Lernen von den Profis

Am 28. Januar machte sich ein Teil der 1. Mannschaft mit Familienmitgliedern auf den Weg Richtung München. Aufgrund des Bahnstreiks ging es mit zwei Autos zum Heimspiel der 1. Mannschaft des TSV Neuhausen Nymphenburg. Hier wollten wir einerseits unseren eigenen Trainer Justin anfeuern, andererseits auch ein paar Strategien der Profis analysieren und versuchen umzusetzen.

Nach einem leckeren Mittagessen gingen wir gleich runter in die Halle. Die Mannschaft um Justin hatte mit Saarbrücken-Bischmisheim einen starken Gegner. Trotzdem konnten Justin und Ivan sich im 5 Satz das Herrendoppel als einziges gewonnes Spiel sichern. Lange Ralleys und faszinierende Spielzüge sah man auch im Herrendoppel um Mads Christophersen (aktuell Platz 53 auf der Weltrangliste).

Die 1. Mannschaft des SGS nimmt viele hilfreiche Ansichten mit und versucht diese gleich am nächsten Spielwochenende der Saison umzusetzen. Dazu zählen vor allem Lockerheit und impulsive Startbewegungen. Langfristig versuchen wir natürlich unsere Ausdauer und Kraft in den Bewegungen und Schlägen zu verbessern.

Alles in allem kann man also von einem erfolgreichen Mannschaftsausflug sprechen. Das nächste Mal planen wir wieder eine Zugfahrt und hoffen auf keinen Bahnstreik, sodass noch mehr Mannschaftsmitglieder mitreisen können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Lernen von den Profis

Ausfall SMS 2023

Leider fallen die Erlanger SMS auch dieses Jahr aus. Die Hintergründe erfahrt ihr hier

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ausfall SMS 2023

Saisonauftakt 22/23 und erstes Doppelspielwochenende

Es ist wieder soweit, die neue Spielsaison 2022/2023 ist eröffnet und wir hoffen sehr, dass uns Corona diesmal keinen vorzeitigen Abbruch der Saison beschert.

Los ging es am 25.09 im Auswärtsspiel gegen ESV Flügelrad Nürnberg IV. Verletzungsbedingt müssen wir leider aktuell auf unsere starke Einzeldame JosyRoth verzichten, wünschen an der Stelle weiterhin gute Besserung und freuen uns, dass sie uns trotzdem als „treuer Fan“ begleitet. Obwohl ESV Flügelrad mit nur einer Dame angetreten war und wir einige 3-Satz Spiele hatten, kamen wir an diesem Wochenende nicht über eine 2:6 Niederlage hinaus. Hervorzuheben ist aber das starke Mixed mit Isabel Schlosser und Michael Roth. Unser Mixed konnte in einem spannenden Spiel im dritten Satz zeigen, dass wir es eigentlich besser können und am Ende einen verdienten Spielpunkt nach Hause holen. Den Saisonauftakt haben wir nach dem Spiel dann bei einem gemeinsamen Mittagessen in der Gaststätte des ESV Flügelrads ausklingen lassen.

Weiter ging es zum Auswärts-Doppelspielwochenende am 22.10 und 23.10 gegen TSV 1846 Nürnberg II und III. Hoch motiviert, auch durch das super Training mit unserem Trainer Justin, hieß es am 22.10. gegen Nürnberg III alles zu geben. Unser 1.HD mit Máté Piper und Rolf Rüsseler konnte in einem spannenden Spiel den ersten Spielpunkt für uns ergattern. Es folgten weitere Punkte im 1.HE und 2.HE. Kurz vor dem Mixed betrug der Spielstand 3:4. Unser Mixed kämpfte in einem sehr guten Spiel in 3 Sätzen um den entscheidenden Punkt für ein Unentschieden. Leider reichte es am Ende nicht ganz und so mussten wir uns mit einer sehr unglücklichen 3:5 Niederlage an diesem Tag geschlagen geben. Durch ein weiteres knappes 3-Satz Spiel im 2.HD blieb bei allen das Gefühl, an diesem Spieltag hätte mehr drin sein können. Circa 14h später hieß es dann in der gleichen Halle am 23.10 gegen TSV 1846 Nürnberg II die bittere Niederlage vom Vortag abzuschütteln und alles zu geben. Leider fehlte bei TSV Nürnberg II eine Dame, so dass ein Spielpunkt kampflos an uns ging. In einer nicht ganz einfachen Halle, gab die Mannschaft alles. Das 1. HE wurde souverän von unserem starken Máté Pieper geholt, es folgten 3-Satz Spiele im 3.HE mit Christoph van den Eertwegh und im Mixed mit Isabel Schlosser und Michael Roth, leider fehlten aber am Ende die entscheidenden Nuancen und so endete auch das dritte Spiel der Saison mit einer 2:6 Niederlage.

Was nehmen wir von diesen ersten Spielwochenenden mit? Wir können es besser und das wollen wir bei den nächsten Spieltagen bei uns in der Halle zeigen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Saisonauftakt 22/23 und erstes Doppelspielwochenende

Winter Trainingszeiten

Ab dem 01.10.2022 bis voraussichtlich 31.03.2023 ändert sich wieder der Hallenbelegungsplan der Siemens Sport- und Freizeitanlage und somit unsere Trainingszeiten.

Für Vereinsmitglieder und Interessierte findet unser Training immer

montags von 20:15 Uhr bis 22:30 Uhr (6 Felder)

und

freitags von 20:45 Uhr bis 22:30 Uhr (3 Felder) statt.

Weitere Informationen, auch zu den aktuellen Zutrittsregeln und dem Hygienekonzept finden sich unter https://www.freizeitgemeinschaft-siemens-erlangen.de/sportprogramm und https://new.siemens.com/de/de/unternehmen/themenfelder/ehs/gesundheitsmanagement/erlangen.html

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Winter Trainingszeiten

Jahresrückblick 2019

Das Jahr neigt sich nun dem Ende zu – Weihnachten steht vor der Tür!

Zeit, auf das letzte Jahr zurückzublicken:

Sportlich war 2019 wohl ein recht erfolgreiches Jahr!

Die 1. Mannschaft startet seit der Saison 2019/20 wieder in der Bayernliga und schloss das Jahr, nachdem sie zeitweise sogar auf dem ersten (!) Platz stand, mit einem guten dritten Tabellenplatz ab.

Bei der zweiten Mannschaft lief es trotz personeller Ausfälle am Ende auch noch respektabel – sie steht zum Ende des Jahres auf Tabellenplatz 5.

Dank einiger Neuzugänge schauen wir voller Freude auf das neue Jahr!

Und mal sehen, vielleicht erfüllt sich der ein oder andere Traum vom Aufstieg noch! 😉

Wir wünschen hiermit allen Mitgliedern, Unterstützern und Interessierten frohe Weihnachten, viel Glück und Erfolg im neuen Jahr!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Jahresrückblick 2019

Erster Doppelheimspieltag in der Siemens-Halle (02./03.11.2019)

Am vergangenen Wochenende stand nun endlich auch unser erster Heimspieltag auf dem Plan.

Für unsere 2. Mannschaft ging es am Samstag zunächst gegen den TSB 1860 Ansbach II. In der dieser Begegnung konnten sich die Erlanger trotz einiger Dreisatzspiele am Ende ein 5:3 erkämpfen.
Am Sonntag lief es eher weniger gut. Durch krankheitsbedingten Ausfall bei den Damen, reichte es nur für ein 2:6.
Doch dieses Ergebnis hinderte unsere Bezirksoberligamannschaft nicht daran, auf den 5. Tabellenplatz zu klettern.

Die 1. Mannschaft musste lediglich am Samstag antreten und konnte somit alle Kräfte in eine Spielbegegnung stecken.
Das zeigte sich auch bemerkbar! Die Erlanger holten zuhause souverän ein 6:2 gegen den TV 1862 Unterdürrbach und wandern damit auf Tabbellenplatz 3.

In diesem Sinne: Schön Watz!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Erster Doppelheimspieltag in der Siemens-Halle (02./03.11.2019)

Erster Sieg der Saison in der Bezirksoberliga (12./13.10.2019)

Auch bei der zweiten in der Bezirksoberliga läuft es jetzt endlich. Am Samstag, den 12.10.2019 gewinnt sie auswärts gegen den ASV Niederndorf 1 mit einem 6:2. Sie schiebt sich dadurch, nach einer ärgerlichen 2:6 Niederlage gegen den ESV Flügelrad Nürnberg IV, auf einen soliden 6. Tabellenplatz.

Unsere 1. Mannschaft bringt das bestmöglichste Ergebnis nachhause mit zwei 6:2 Siegen gegen den EC Bayreuth am Samstag und den TG 1877 Veitshöchheim am Sonntag. Samstag Abend standen wir dadurch sogar kurzzeitig auf dem 1. (!) Tabellenplatz.

Weiter so!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Erster Sieg der Saison in der Bezirksoberliga (12./13.10.2019)

Saisonauftakt für die SGS Erlangen (28./29.09)

Die Saison startete für unsere beiden Mannschaften eher durchwachsen. Unsere Erste, die dieses Jahr erneut in der Bayernliga Nord aufschlagen darf, musste sich am Samstag gegen die DJK Schwabach mit 3:5 geschlagen geben. Trotz einiger Dreisatz-Spiele reichte es nicht mehr für einen Punkt.

Ganz anders sah es dafür am Sonntag aus. Gegen den TSV Lauf II holte sich die 1. Mannschaft souverän die ersten 2 Punkte mit einem 7:1 Sieg. Gute Leistungen bewiesen auch unsere zwei Neuzugänge Markus Gambietz und Helena Vollmer.

Für die 2. Mannschaft ging es erst am Sonntag gegen den TSV Stein 1875 los, welche dieses Jahr erstmals in der Bezirksoberliga spielt. Leider mussten wir ersatzgeschwächt und ohne unsere Stammbesetzung aufschlagen und schafften es daher über ein 3:5 nicht hinaus. Für uns als Aufsteiger bleibt es also spannend, wie die Saison verlaufen wird

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Saisonauftakt für die SGS Erlangen (28./29.09)

Erlanger SMS 2019

Am 15. /16. Juni 2019 fanden traditionell wieder unsere 47. Erlanger Stadtmeisterschaften zur Bergkirchweih statt. Trotz der tropischen Temperaturen folgten viele der Einladung in die Siemens Halle. Am Samstag gingen einige Erlanger im Mixed an den Start. Am Ende mussten sich in der Klasse B leider die Siemens Spieler Rolf Rüsseler und Isabel Schlosser im Finale gegen Robert Zellmann und Jiaxin Han geschlagen geben. Florian Schuster und Heike Schmitt erreichten einen tollen 4. Platz. In Klasse A erkämpften sich Peter Pinzer/Marcela Exl vom TS Marktredwitz-Dörflas/BC  Grün-Weiß Obernzell den ersten Platz

Weiter ging es danach mit den Einzeln. Hier holte sich in der Klasse A ebenfalls Marcela Exl den ersten Platz. In B gewann Sarah Schröter vom 1. ESC `83 Erlangen. Bei den Männern konnte sich in der Klasse B nach drei engen Sätzen Rolf Rüsseler aus unseren eigenen Reihen gegen Julian Storch durchsetzen.  Das Einzel in der Klasse A ging ebenfalls an den Erstgesetzten, Jonas Grün, vom TV 1884 Marktheidenfeld.

Sonntag folgten schließlich die Doppel: Der Erlanger Rolf Rüsseler musste sich mit seinem Partner Rudolf  Reiser vom TSV 1846 Nürnberg im Finale gegen Steve Golubovic und Jiang He vom SC Wernsbach-Weihenzell/TSV 1846 Nürnberg in drei Sätzen geschlagen geben. Im Herrendoppel A gewannen Patrick Flemming/Tom Käßner vom TSV Diedorf/TSV Neuhausen Nymphenburg gegen das Doppel aus Mittelfranken Frank Schlosser/Darren Wilde.

Der zweite Platz im Damendoppel B konnte dafür wieder an uns gehen: Isabel Schlosser und Heike Schmitt verloren knapp im Finale gegen Silke Kimberger/Marie-Louise Zimmer vom TV 1848 Erlangen. Den ersten Platz im DD A holten sich schließlich Wei Ling-Hu und June Spicka vom BC Fürstenfeldbruck/Polizei SV München.

Wir von der SG Siemens Erlangen bedanken uns für das tolle Wochenende bei allen Helfern und Teilnehmer und hoffen euch auch nächstes Jahr wieder so zahlreich in unserer Halle begrüßen zu dürfen!

Impressionen findet ihr in unserer Galerie und hier.

Wie immer vielen Dank an Marcus Mehlich für die Fotos!

Bis nächstes Jahr!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Erlanger SMS 2019

Erlanger Stadtmeisterschaften 2019

*** Stadtmeisterschaften dieses Jahr bis zur Regionalliga offen! ***

Liebe Badminton-Freunde,

alle Jahre wieder…! Die 47. Erlanger Stadtmeisterschaften finden dieses Jahr wieder am Bergwochenende, dem  15./16. Juni 2019, statt.
Diesmal geht die obere Klasse bis einschließlich Regionalliga!

Ausschreibung und Meldebogen findet ihr im Download-Bereich.

Füllt für die Anmeldung bitte den Meldebogen aus, das erleichtert uns die Arbeit enorm. Meldeschluss ist der 12. Juni.

Weitere Informationen findet ihr in der Ausschreibung. Bitte reicht diese an die Mitglieder eures Vereins weiter.

Wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Teilnehmer und tolle Spiele!

 

Euer Orga-Team

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Erlanger Stadtmeisterschaften 2019